Hilfsnavigation




Mit dem Winterfahrplan zur Corona-Impfung: Auch im November und Dezember sind die Impfteams in Sarstedt anzutreffen. 04.11.2022


Logo Landkreis Hildesheim(Hildesheim) Der Impfbus ist weiterhin mit seinem Impfangebot für Personen ab 12 Jahren in den kreisangehörigen Kommunen on tour. Auch in den kommenden Wochen steuert der Impfbus die Städte und Gemeinden nach einem festen Winterfahrplan an, so dass die Bürgerinnen und Bürger langfristig eine Impfung planen können. Der Winterfahrplan gilt vom 7. November bis einschließlich zum 16. Dezember 2022. 

Für alle Impfangebote gilt weiterhin: Mitzubringen sind ein gültiger Ausweis und – wenn vorhanden – das Impfbuch. Durchgeführt werden Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen (inklusive der zweiten Auffrischungsimpfung nach STIKO-Empfehlung). Grundsätzlich hat der Impfbus die beiden mRNA-Impfstoffe von BioNTech und Moderna an Bord. Wer aber sicher gehen möchte, dass er sein Wunsch-Vakzin erhält, kann sich vorab über das Infotelefon 05121 9287344 (Montag bis Donnerstag jeweils 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr) oder per Mail an hi-impfen@landkreishildesheim.de erkundigen.

  

--------------------------------------

    

Terminkalender in der Übersicht - in den ungeraden Wochen - und zwar 

montags 7.11., 21.11. und 5.12.2022

ist der Impfbus jeweils von 14:30 bis 18:00 Uhr auf dem REWE-Markt, Moorberg 1 (Sarstedt)

   

Winterplan ungerade Wochen REWE

  

Terminkalender in der Übersicht - in den geraden Wochen - und zwar 

mittwochs, 16.11., 30.11. und 14.12.2022 der Impfbus jeweils von 10 bis 18 Uhr

auf dem Parkplatz der Firma H. Kannegießer, Voss-Straße 12 in Sarstedt zu finden. 

        

Winterfahrplan gerade Wochen Kannegiesser


Weiterführende Informationen:

Bitte beachten: Der Protein-Impfstoff von Nuvaxovid® wird ab sofort nur noch jeden 1. Mittwoch im Monat in der Impfstelle Hildesheim-Nord (ehem. Tüpker) nach vorheriger Terminvereinbarung verimpft (13 bis 20 Uhr). Termine können online über www.terminland.eu/hildesheim-sonderterminbuchung, per Mail an
hi-impfen@landkreishildesheim.de oder über das Infotelefon 05121 9287344 vereinbart werden. Auch kurzfristige Termine sind möglich.

Für einen zügigen Ablauf der Impfung empfiehlt es sich, den für die Impfung notwendigen Anamnese- sowie den Einwilligungs- und Aufklärungsbogen bereits ausgefüllt mitzubringen. Die Dokumente stehen auf der Website des RKI als Download zur Verfügung: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html 

Hinweis für die Impfung von Minderjährigen ab 12 Jahren: Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren benötigen keine Begleitung mehr, aber die schriftliche Einwilligung einer erziehungsberechtigten Person. Jugendliche ab 16 Jahren dürfen eigenständig in die Impfung einwilligen. In allen Fällen trifft die letzte Entscheidung aber stets die Impfärztin bzw. der Impfarzt nach dem individuellen Aufklärungsgespräch.

Hinweis für die Impfung von Kindern von fünf bis elf Jahren: Impfungen von Kindern werden ausschließlich freitags von 12.30 bis 16 Uhr und nur noch in der Impfstelle Hildesheim Nord (ehemals Tüpker) unter vorheriger Terminanmeldung über www.terminland.eu/hildesheim-sonderterminbuchung angeboten.