Hilfsnavigation

Stellenausschreibung

  Wappen Sarstedt(Sarstedt) 

Die Stadt Sarstedt sucht zum 01.06.2021 eine/einen

Sachbearbeiter*in Straßenverkehrsangelegenheiten (m/w/d)

Unser Angebot

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 9a TVöD
  • Die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Die Möglichkeit der flexiblen und familiengerechten Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r
  • Verwaltungskenntnisse sowie Erfahrungen im Straßenverkehrsrecht sind wünschenswert
  • Freundliches und sicheres Auftreten sowie kollegiale und kommunikative Kompetenz
  • Strukturierte, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Organisationstalent
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Bearbeitung von Straßenverkehrsangelegenheiten (Behördliche Anordnungen / Erteilung von Genehmigungen nach StVO)
  • Betreuung der Verkehrskommission
  • Bearbeitung von Straßenbeleuchtungsangelegenheiten
  • Beschaffung und Koordinierung der Aufstellung von Verkehrsschildern etc.
  • Durchführung öffentlicher Vergabeverfahren zur Beschaffung von Geräten und Fahrzeugen
  • Betreuung der Containerstandorte
  • Bearbeitung von Fördermittelanträgen und deren Überwachung
  • Projektmanagement der Anträge und Beschlüsse der städtischen Gremien im Themengebiet

Eine andere Zuordnung von Aufgaben behalten wir uns vor.

 

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne Fachbereichsleiter Herr Rembert Andermann unter der Telefonnummer: 05066 805-53 oder per E-Mail: rembert.andermann@sarstedt.de.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf die Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. Mai 2021 unter der Adresse:

Stadt Sarstedt

Stichwort „SB Straßenverkehrsangelegenheiten“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de

 

  --------------------------------------------------------------------------

 

 Die Stadt Sarstedt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Umweltbeauftragten (m/w/d)

Unser Angebot

  • Aufgrund der Größe und derzeitigen Entwicklung der Stadt Sarstedt ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld
  • Einen unbefristeten, teilzeitgeeigneten Arbeitsplatz
  • Ein anforderungs- und leistungsgerechtes Entgelt nach persönlicher Qualifikation  auf Grundlage des TVöD bis zu Entgeltgruppe 10 bzw. 11
  • Die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Unsere Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Umweltmanagement, Umweltwissenschaften, Arboristik oder vergleichbar
  • Nach Möglichkeit Berufserfahrung
  • Kreativität, Engagement, Flexibilität
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • Aufgeschlossenheit im Umgang mit Bürger/-innen und politischen Gremien

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Steuerung, Planung und Überwachung der Grünflächenpflege, Baumkontrollen und Baumfällungen sowie Baumpflege
  • Überwachung der Pflichten aus der Baumschutzsatzung
  • Konzeptentwicklung und Umsetzung von Begrünungsmaßnahmen, Fortführung des Begrünungsförderungsprogramms
  • Prüfung und Begleitung von externen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen
  • Bearbeitung von naturschutz- und umweltfachlichen Stellungnahmen
  • Begleitung und Fortschreibung des Lärmaktionsplanes
  • Überwachung, Abstimmung und Begleitung von Bodenschutz- und Sanierungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Planung, Bau und Unterhaltung öffentlicher Gewässer
  • Fachliche Unterstützung der anderen Fachabteilungen
  • Stadtbaum- und Grünflächenmanagement
  • Fachliche Beratung von Bürger/-innen

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Rembert Andermann unter der Telefonnummer: 05066 805-53 oder per E-Mail: rembert.andermann@sarstedt.de.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf die Behinderung / Gleichstellung hin.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.05.2021 an die Stadt Sarstedt, Steinstraße 22, 31157 Sarstedt oder per E-Mail im PDF-Format an rathaus@sarstedt.de

 

 --------------------------------------------------------------------------

 

Bei der Stadt Sarstedt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die 

Leitung des Fachbereichs 2 (Kämmerin / Kämmerer; m/w/d)

neu zu besetzen. Der Fachbereich 2 umfasst die Bereiche der Finanz- und Abgabenverwaltung, des Ordnungswesens, der Stadtkasse, des Standesamtes sowie des Bürgercenters. Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir eine fachlich überzeugende Führungspersönlichkeit.

Am Schnittpunkt zwischen Hildesheim und der Landeshauptstadt Hannover liegt der Wohn- und Wirtschaftsstandort Sarstedt. Unsere Stadt befindet sich mitten in einem dynamischen und zukunftsorientierten Entwicklungsprozess. Durch leistungsfähige Verkehrswege, unternehmerfreundliche Politik und hohen Wohn- und Freizeitwert finden Unternehmen hier einen idealen Gewerbestandort und unsere ca. 19.500 Einwohner*innen einen attraktiven Wohnort.

 

Unser Angebot

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in herausgehobener Führungsposition
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung nach A 13 NBesG
    bzw. nach persönlicher Qualifikation nach Entgeltgruppe 12/13 TVöD
  • Gestaltungsspielraum und flache Hierarchien
  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre
  • Die Möglichkeit der flexiblen und familiengerechten Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Unsere Anforderungen

  • Mindestens die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (Fachrichtung Allgemeine Dienste) , erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in (Fachrichtung Kommunalverwaltung) oder eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung
  • Möglichst mehrjährige Führungserfahrung in einer Kommunalverwaltung
  • Fundierte Kenntnisse im Kommunal-, Haushalts- und Abgabenrecht sowie umfassende Rechts- und Verwaltungskenntnisse
  • Bereitschaft, sich fehlende Fachkenntnisse anzueignen und in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten (z. B. Umsatzsteuerpflicht nach § 2b UStG)
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Führungs- und Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Entscheidungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den städtischen Gremien
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Terminen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Leitung und Führung des Fachbereichs 2 insbesondere mit den Produkten Finanzverwaltung, Finanzbuchhaltung, Stadtkasse, Beteiligungsmanagement, Steuern, Meldewesen, Standesamt, Ordnungsaufgaben und Kfz-Zulassungen
  • Beratung und Unterstützung der Verwaltungsführung bei der strategischen Ausrichtung und Finanzplanung der Stadt Sarstedt
  • Haushalts-, Finanz- und Investitionsplanung einschließlich Aufstellung und Abstimmung des produktorientierten Haushaltsplanes
  • Vermögens-, Liquiditäts-, Forderungs-, Abgaben- und Kreditmanagement
  • Aufstellung der Jahres- und Gesamtabschlüsse
  • Verantwortung bei der unterjährigen Haushaltsführung und bei der Abstimmung von Grundsatzfragen
  • Erstellung von Hochrechnungen zum kommunalen Finanzausgleich, zu Umlageverpflichtungen, Gemeindesteuern und kommunalen Steueranteilen
  • Bearbeitung von Prüfberichten und Begleitung der Prüfungen durch das Finanz- sowie das Rechnungsprüfungsamt
  • Führung von Grundstücksverhandlungen

Eine andere Zuordnung von Aufgaben behalten wir uns vor.

 

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne Bürgermeisterin Brennecke unter der Telefonnummer: 05066 805-21 oder per E-Mail: heike.brennecke@sarstedt.de.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf die Behinderung / Gleichstellung hin.

Wenn Sie bereit sind, mit großem persönlichen Einsatz als Kämmerin / Kämmerer der Stadt Sarstedt mit den städtischen Gremien, der Bürgermeisterin und der Verwaltung zu arbeiten, dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bis zum 23. Mai 2021 unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „Leitung Fachbereich 2“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: heike.brennecke@sarstedt.de


----------------------------------------------------------------------------- 

 

Die Stadt Sarstedt sucht mehrere Erzieher oder Sozialassistenten (m/w/d) in Teilzeit mit 20 Wochenstunden für unseren „Springerpool“. Die Stellen sind unbefristet.

Als Mitarbeiterin*in im Springerpool unterstützen Sie unsere fünf kommunalen Kindertagesstätten in der täglichen Arbeit. Sie werden flexibel und je nach Bedarf in den Einrichtungen eingesetzt und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Betreuung der Kinder. Gern gehen wir auf Ihre Wünsche bei der Dienstplangestaltung ein.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen. Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVöD.

Bewerbungen bitte an die Stadt Sarstedt, Frau Wallbaum, Steinstr. 22, 31157 Sarstedt oder per E-Mail im PDF-Format an claudia.wallbaum@sarstedt.de.

   

 -----------------------------------------------------------------------------

         

Die Stadt Sarstedt sucht Reinigungskräfte (w/m/d) zur Aushilfe für Urlaubs- und Krankheitsvertretungen in verschiedenen Einrichtungen der Stadt Sarstedt.

Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVöD. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die

Stadt Sarstedt, Fachbereich 1, Steinstraße 22, 31157 Sarstedt oder rathaus@sarstedt.de